Nr. 7/2017 Wohnhausbrand

Datum: 23.Mai, 17:10 Uhr

Einsatzort: Seelbach

Stichwort: Wohnhausbrand

Alarmierte Kräfte: Feuerwehren Seelbach, Burg und Herborn, Stadtbrandinspektor, Kreisbrandinspektor, RTW 

Zu einem Wohnhausbrand wurden wir am 23.05. um 17:10 Uhr alarmiert. Die starke Rauchentwicklung ging jedoch von einer brennenden Hecke aus, die Bewohner hatten das Feuer bereits gelöscht. Ein Einsatz war nicht mehr erforderlich.

Weiterlesen...

Nr. 6/2017 Unklare Rauchentwicklung

Datum: 01.Mai 11:43 Uhr

Einsatzort: Seelbach

Stichwort: Unklare Rauchentwicklung

Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Seelbach, Stadtbrandinspektor, Polizei Herborn

Am 01 Mai wurden wir wegen einer unklaren Rauchentwicklung alarmiert. Vor Ort wurde ein nicht angemeldetes Zweckfeuer festgestellt, ein Einsatz war für uns nicht erforderlich.

 

Weiterlesen...

Nr. 05/2017 Heckenbrand

Datum: 13.April 17:06 Uhr

Einsatzort: Seelbach

Stichwort: Nachlöscharbeiten nach Heckenbrand

Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Seelbach

Eine Hecke hatte aus ungeklärter Ursache gebrannt und konnte von den Bewohnern mit einem Gartenschlauch nicht gelöscht werden. Ein Trupp des LF 16/12 löschte die Reste der Hecke mit dem S-Rohr ab. 

Weiterlesen...

Ehrungen beim Herbornseelbacher Feuerwehrverein

Die Ehrung langjähriger Mitglieder hat im Mittelpunkt der Hauptversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Herborn-Seelbach gestanden. Für 70 Jahre Vereinszugehörigkeit zeichnete Vereinsvorsitzender Andreas Werner Erwin Schäfer und Erwin Garnadt aus, letzteren zuhause. Für 40 Jahre Treue zum Verein wurden Peter Georg, Stefan Simon, Arnd Görzel und Ralf Sommer geehrt. Desweiteren wurde Bernd Seelhof in Anerkennung seiner Verdienste um das Feuerwehrwesen zum Ehrenmitglied ernannt.

Weiterlesen...

Nr. 4 / 2017 Unklarer Feuerschein

Datum: 17.März 2017

Einsatzort: Seelbach

Stichwort: Unklarer Feuerschein

In der Gemarkung oberhalb der Walzenmühle hatte eine Anwohnerin der Steintalstraße unklaren Feuerschein beobachtet und den Wehrführer telefonisch informiert. Vier Kameraden fuhren zur Erkundung die Einsatzstelle an und konnten ein kleineres Grillfeuer als Ursache finden. Ein Einsatz war nicht erforderlich.

Weiterlesen...

Nr. 3 / 2017 Türöffnung

Datum: 24. Februar 22:58 Uhr

Einsatzort: Seelbach

Stichwort: Türöffnung für Rettungsdienst

Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Seelbach, Stadtbrandinspektor, Polizei, Rettungsdienst

Der Rettungsdienst konnte nicht in die Wohnung einer hilflosen Person gelangen und forderte uns zum Öffnen der Tür an.

Weiterlesen...

Nr. 2 / 2017 Wohnungsbrand

Datum: 04. Februar 00:51 Uhr

Einsatzort: Seelbach

Stichwort: Wohnungsbrand

Alarmierte Kräfte: Feuerwehren Seelbach, Burg und Herborn, Polizei, Rettungsdienst

Durch angebranntes Essen kam es zu einer starken Rauchentwicklung in einer Wohnung im 2. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Ein Trupp mit Atemschutz löschte das Feuer und die Wohnung wurde belüftetet. 

Weiterlesen...

Nr. 1 / 2017 Wohnhausbrand

Datum: 01. Februar 2017  10:55 Uhr

Einsatzort: Mittenaar Bicken

Stichwort: Wohnhausbrand

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Mittenaar Bicken, Ballersbach, Offenbach, Seelbach, Herborn, Polizei, Rettungsdienst, Kreisbrandinspektor

Die Feuerwehren Mittenaar wurden zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Zunächst war nicht bekannt ob noch Personen im Gebäude sind. In der Anfangsphase des Einsatzes wurde zunächst die Wehr Seelbach, kurze Zeit später auch die Feuerwehr Herborn nach alarmiert. Nach einer Stunde konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen, die Feuerwehr Bicken blieb weiterhin vor Ort.

 

Weiterlesen...

Wärmebild-Kamera kann Leben retten

(Text/Bilder: Klaus Kordesch)

Eine Wärmebild-Kamera im Wert von rund 5900 Euro hat der Herbornseelbacher Feuerwehrverein jetzt für die Einsatzabteilung angeschafft. Vorsitzender Andreas Werner übergab das Gerät jetzt an Wehrführer Tobias Gabriel. Finanziert hat der Verein die Spende unter anderem aus den Erlösen der Oktoberfeste und den Mitgliederbeiträgen.

Weiterlesen...

Nr. 13/2016 automatische Brandmeldung

Datum: 28.Oktober 2016  08:51 Uhr

Einsatzort: Seelbach

Stichwort: Automatische Brandmeldung

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Seelbach, Feuerwehr Burg, Feuerwehr Herborn und Stadtbrandinspektor

Die Brandmeldeanlage in einem Büro- und Verwaltungsgebäude in Seelbach hatte ohne ersichtlichen Grund ausgelöst,  ein Einsatz war nicht erforderlich.

Weiterlesen...